Posts Tagged 'Solidarität'

Peinliche Linke – nix dazugelernt…

Scheiß verfickte „Antideutsche“ „Linke“
Sorry – aber ich muß das jetzt mal rauslassen bevor ich zerplatze….

PFUI TEUFEL ! kann ich da nur sagen

bei so viel Dummheit dieser…..

Tja so ändern sich die Zeiten…. Damals als ich mich noch entusiastisch bei der Linken/Linkspartei.PDS für einen gesellschaftlichen Wandel eingesetzt habe hat es mich immer tierisch genervt (ähnlich wie bei der Lektüre des o. verlinkten Artikels), wenn Kurt Beck immer von der „sogennanten Linken“ sprach…

Seit dem publikwerden der „Finanzkrise“ weiß ich langsam was er damit meinte und man kann „die Linke“ bald wirklich nur noch mit Anführungszeichen schreiben und tatsächlich – leider immer öfter – ruhigen Gewissens das beck’sche Attribut „sogenannte“ vor „die Linke“ setzten.

Lange genug bin ich dem Irrglauben verfallen Linke wären intellektuell einfach anders als der ganze Schwachmaten-Kapitalisten-Rest – eben für:

  • eine wirklich friedliche Gesellschaft
  • echte Gerechtigkeit und die
  • Freiheit der Andersdenkenden
  • Antiimperialismus
  • nachhaltigen Umweltschutz

und deshalb hätten sie wohl auch die besseren gesellschaftlichen Konzepte.

Dass man die vorgeblichen Ziele durch kontraproduktive oder falsch priorisierte Mittel derartig pervertieren und sabotieren kann hätte ich damals für schlicht unmöglich gehalten…

Dazu passt auch dieses Video:

Über die große Gefahr der Radikalität!

…und die nutzlose Aufspaltung der Gesellschaft.

…und die lachenden Dritten reiben sich – wie so oft schon weiterhin die Hände…

… to be continued

Advertisements

Freie Software zwischen Markt und Gemeineigentum

Ein exemplarischer Beitrag zum Umgang mit Gemeingütern am Beispiel Software.

– meiner Meinung nach ein optimaler Ansatz auch für andere Gemeingüter (Boden, Luft, Wasser….?)

Von Fischteichen, WG-Kühlschränken und freier Software

von Volker Grassmuck

(… oder gleich das ganze Buch lesen:  Freie Software zwischen Markt und Gemeineigentum  )
Freie Software entsteht duch Kooperation. Warum sie funktioniert, erforscht Autor Grassmuck. Dabei erlebt “Allmende”, lange Zeit nur für Historiker ein Begriff, eine Renaissance.
Weiterlesen ‚Freie Software zwischen Markt und Gemeineigentum‘

Mantel vs. Kürbis?

kotzkürbis

KotzKürbis

ein sehr bezeichnendes Phänomen unserer Zeit thematisiert Roberto de Lapuente sehr schön auf sinem Blog ad sinistram im Artikel „Mantel oder Kürbis“ wo es um den Zuspruch von Halloween zu Ungunsten vom Martinstag geht. Also quasi:

Egoismus vs. Solidarität

Prädikat: sehr lesenswert!! Für eine differenziertere Sichtweise auch die Kommentare lesen.